maobes phantastische welten

hinein... hindurch... und darüber hinaus!

Monat: Dezember 2007

Damit gurgelt der Teufel

Woooha! Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen…öhm… oder eher besser NICHT 😛

Laut Guinness-Buch der Rekorde ist Blair’s 16 Million Reserve das Schärfste was Mutter Erde zu bieten hat. 16.000.000 Scoville ist definitiv das Ende der Fahnenstange! Dieser Stoff hat bereits die Form von Kristallen. Eine höhere Konzentration an Capsaicin ist nicht mehr möglich. Das ist so außerordentlich scharf das es NICHT MEHR ZUM VERZEHR geeignet ist. Zur Verwendung von Schutzhandschuhen und Augenschutz wird geraten, sollte jemand so dämlich sein die Flasche aufzumachen.

Kurzes Statement vom “Schärfegott” Blair: “What you will find inside of my Famous Reserve bottle is amazing, a 1ml pharmaceutical grade vial filled with this unreal Pure Capsaicin Crystal. No more than 999 Bottles will be offered!”

Gefunden hier:
http://www.scovilla.com/

Konzentriertes, reines(!) Capsaicin. 16 MILLIONEN Scoville. Wie pervers ist das denn? 😯 Bräuchte man dafür nicht einen Waffenschein?

Updated: 21. Oktober 2018 — 19:59

Blümchen und Bienchen

Der Vater fragt seinen 10jährigen Sohn, ob er über die Sache mit den Bienchen und Blümchen Bescheid weiß. Dem kleinen schießen sofort die Tränen in die Augen und er erklärt dem überraschten Vater: „Ich will’s nicht wissen. Niemals. Versprich mir, dass du mir nicht’s von Bienchen und Blümchen erzählen wirst.“

Der Vater ist völlig perplex und fragt seinen kleinen Sohn nach den Gründen.

Dieser fängt an zu schluchzen: „Vater, als ich sechs Jahre alt war, hast du mir erklärt, dass es den Nikolaus gar nicht gibt. Mit sieben, hast du mir auch den Glauben an den Osterhasen geraubt. Als ich acht war, hieß es plötzlich, dass die Zahnfee nicht wirklich existiert. Und wenn du mir jetzt noch erzählst, dass Erwachsene in echt gar nicht miteinander ficken, dann bleibt mir gar nicht’s mehr, wofür es sich zu leben lohnt.“

:mrgreen:

Updated: 20. Dezember 2007 — 21:08

Wii-Spiel “Guitar Hero III” für 9.100,01 Dollar bei Ebay verkauft

In Kanada hat ein Vater seinen Sohn dabei erwischt, als dieser gerade Marihuana rauchte.

Als Strafe für den 15 Jahre alten Jungen hat der Vater das als Weihnachtsgeschenk gedachte Wii-Spiel “Guitar Hero III” bei Ebay zur Versteigerung eingestellt.

Die Beschreibung des Artikels wurde während der Versteigerung immer größer und artete fast schon zu einem Blog aus.
Letztendlich wurde das Spiel für 9.100,01 Dollar an einen Australier verkauft.

Gefunden bei Shrotnews

Ich tippe da ja auf einen Hoax, gerade weil bei Shrotnews jeder Hinz und Kunz seine “News” ablassen kann. Könnte aber auch sein das der Initator der Auktion damit die Bieter angeheizt hat, um so viel wie möglich aus der Sache rauszuholen. Schliesslich wären 9000$ eine Menge geiler Weihnachtsgeschenke. Und man bekommt VIEL Gras dafür… :mrgreen:

Updated: 21. Oktober 2018 — 19:59

Weihnachtsfeier

…war gut und lustig. Oder auch gut lustig. Und auch gut lecker, mit reichhaltigem Speis und Trank (Kaltes Buffet, drei Sorten Pasta und natürlich Alk bis zum geht nicht mehr…) Das Zelt, das die Location nach aussen erweitert hat, war kleiner als letztes Jahr. Was dazu führte das sich die Leute nicht so verlaufen haben und die Stimmung sehr schnell sehr gut wurde 🙂 Unser “Teamtisch” war ein steter Quell von läster- und labereien, sowie Ort von stetigem “Hauwechdiescheisse” 🙂 Es war sehr lustig, und Ich schätze einige Leute werden einen korrekten Filmriss haben 😛 Ich persönlich werd zumindest den Samstag schweigend verbringen, da mein Hals sich derzeit, hm, aufgerissen anfühlt. War halt leider auch gut laut und verqualmt.
Aber es hat riesigen Spass gemacht. Der Teamgeist wurde sicherlich auch gestärkt, wobei dieser wohl total unter den Tisch gesoffen worden ist, und sich erstmal wieder erholgen muss. 🙄 😉

Updated: 15. Dezember 2007 — 02:23
maobes phantastische welten © 2018 Frontier Theme