Es dichtet nicht, aber es reimt sich!

…neulich, per ICQ… man sollte vielleicht zuerst das hier lesen

ins bett ich gehe jetzt, das haar ist wirr, der blick gehetzt…

drum sitzen wir den arsch uns breit bei stumpfsinn mit viel fröhlichkeit
der regen fiel und ich, ich lachte, als er sich in die hose machte
denn die welt ist rund / und ich ein blöder hund
jetzt bin ich WACH und du bist schuld

welch weisheit spricht aus deinen worten, selbst hier, und auch an andren orten

ich wurde gewzungen zu kommentieren / jetzt hat mein armes display schlieren / weil ich es voellig vollgespuckt / als ich vor lachen so gezuckt

die schlieren hindern dich am stieren, meist nennt man so was “Pixelfehler”, musst du halt zum displayhehler, dir ein neues display kaufen. ist das nicht zum haare raufen!?

die haare raufen, mein schoener schopf?? / da springt mir jedes haar vom kopf! / und ohne haar, wie seh ich aus? / wohin dann mit floh und laus??

ja, stimmt, dich so ohne haar, welch graus, ja wie sähe das denn aus? ganz plott und kahl, es wär ne qual, trautest dich nicht mehr aus dem haus! doch kommst du nicht mehr aus dem haus, ists auch nicht schlimm, dann sieht ja keiner deine glatze, doch für den zwergen ist es hart, ist es doch des zwergen eigenart, das er die frauen mag behaart…

ganz ohne haar und nur mit brille / da fehlt mir glatt der lebenswille / keine haare dicker po / und dummes grinsen sowieso

…die lyrische Unterhaltung wurde an diese Stelle aufgrund von beiderseitigen Lachkrämpfen jäh unterbrochen und nicht wieder aufgenommen. Vielleicht besser so… 🙂

Wie Ich soeben sehe gibt es das besser dokumentierte Original hier bei Frau Localwurst! 😀

Updated: 10. November 2018 — 14:54

The Author

maobezw

Ich: liebe den Regen. Geniesse den Wind. Mag die Nacht. Freue mich auch mal über schlechtes Wetter. Bin nur ein Mensch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.