Neuer Wasserkocher

Hab Mir jetzt ´nen neuen Wasserkocher zugelegt, nach dem es den alten Wasserkocher gegrillt hatte. Erstmal einen RTFM gemacht, da steht doch glatt:

die ersten drei Füllungen nach dem erhitzen aus hygienischen Gründen wegkippen

Na Klasse. Wenn Ich aus hygienischen Gründen heisses Wasser verschwenden will, gehe Ich duschen! Aber der Zettel hat schon recht: Die erste Füllung erinnert Mich vom Geruch her an die Gegend um die BASF. So ein Gemisch aus frischem Heisskleber und neuer Luftmatratze. Echt lecker. NOT. 😐

The Author

maobezw

Ich: liebe den Regen. Geniesse den Wind. Mag die Nacht. Freue mich auch mal über schlechtes Wetter. Bin nur ein Mensch.

Comments

Add a Comment
  1. Kann man das gleiche Wasser dann nich dreimal da reinfüllen? ;D

    1. verdammt… 😯

      ähm… 😳

      JETZT KOMM ER MIR NICHT NICHT MIT LOGISCHEM PRAGMATISMUS! :mrgreen:

  2. >_>
    Ich muss ja gestehen, dass ich mich um derlei nie geschert habe. Abgekochtes Wasser is abgekochtes Wasser.

    ..mh ja, okay, könnt einiges erklären, warum ich manchmal so bin, wie ich bin. :mrgreen:

    1. Ja, stimmt, und überschüssiges heisses Wasser kann man ja einfrieren falls man mal wieder welches braucht… :mrgreen:

      1. Genau. Is ja auch wiederum ganz praktisch, falls man statt heissem Wasser mal Eiswürfel braucht. Braucht man das Wasser nicht erst erhitzen. Das spart Strom.

        Der Umwelt zuliebe. (?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.