Was meine Sauklaue über Mich aussagt (angeblich)

Gefunden hab Ich das beim Andy

Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

Matthias ist selbstbewusst und bereit, seine Stärken auch anderen zu zeigen. Er ist locker und großzügig. Matthias ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ. Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen. Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung. Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen, auch nicht von einem “Das gehört sich aber so.”
Matthias ist bestrebt, nach außen etwas darzustellen. Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll. Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert, wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.
Er besitzt einen schöpferischen Schwung. Originelle Ideen zu finden, fällt ihm leicht. Matthias ist überdurchschnittlich intelligent. Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben. Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus. Matthias ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht. Er versucht stets, sich für andere einzusetzen. Matthias ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

Aaaaa-HA? 😯 Falls Mich wer wieder erkennen sollte, bitte Ich hiermit um eine eventuelle Bestätigung… 😐

Wer das ganze selber mal machen möchte: www.graphologies.de

Updated: 10. November 2018 — 14:58

The Author

maobezw

Ich: liebe den Regen. Geniesse den Wind. Mag die Nacht. Freue mich auch mal über schlechtes Wetter. Bin nur ein Mensch.

6 Comments

Add a Comment
  1. Heh. Was ich lustig finde ist das da nicht ein Fetzen negatives dabei ist. Mich wundert das die da nix verkaufen wollen. 😉

    Björn

  2. Hmm

    schön ist tatsächlich, das es sehr positiv gestaltet ist.
    Allerdings auch so allgemein, das es auf viele zutreffen würde.

    Ich muss das auch mal antesten… aber daheim 😉

  3. Hi!
    Dqa ich dich ja net kenne kann ich nix dazu sagen! Aber Vatern vllt! Hehe!

  4. Hmmm, mal rein von dem her, woran ich mich aus uralten TSD-Zeiten (erinnerst Dich noch? *g*) erinnere: jopp, würd passen. 🙂

    *auch mal testen geht*

  5. Okay, was hast du bezahlt dafür ? :mrgreen:

  6. 100.000 Millionen Reichsmark. Hatte noch ´nen Korb voll davon im Keller …

Schreibe einen Kommentar