Ist es ein Raumschiff?

Nein! Es ist ein Auto! Und zwar ein 1959er Cadillac Fleetwood wenn die Recherche stimmt. Zumindest prangte der Schriftzug “Fleetwood” in verchromten Lettern auf Heck und Seite. Aufgefallen ist Mir dieses hierzulande überaus seltene Schmuckstück auf dem Parkplatz gegenüber einer Discountwerkstatt, die vom Werbeauftritt her durchaus zum Geburtsjahres des Autos passen würde 😉 Das überaus stylische Heck dieses Straßenkreuzers ragte locker 1,5 Meter über den Parkplatz hinaus! Die Kiste wirkt definitiv wie aus einer anderen Welt. Was muss das für eine Zeit gewesen sein, wo solche Designjuwelen zum alltäglichen Straßenbild gehörten? 🙂

Manch einer mag denken: Kein wunder das der über den Parkplatz rausragt so bescheuert wie der da steht. Aber das täuscht auf dem Bild. Bis zum Bordstein warens keine 30cm mehr und das Fahrzeug ist gut und gerne fünfeinhalb Meter lang …

The Author

maobezw

Ich: liebe den Regen. Geniesse den Wind. Mag die Nacht. Freue mich auch mal über schlechtes Wetter. Bin nur ein Mensch.

5 Comments

Add a Comment
  1. Hammer, oder? Ich liebe solche Edelkarren, die haben nicht nur Style, sondern auch Stil. <3

  2. [Klugscheismode on]
    Wegen dem Heck haben wir die Dinger damals auch “Haifischflossenlimousine” genannt 🙂
    Der braucht beim Anlassen mehr Sprit als meine Karre auf 100 km aber das wäre es mir wert 🙂 Wobei Cadillac damals sowas wie der Mercedes unter den Amischlitten und nicht für jeden erschwinglich war.
    [Klugscheismode off]

  3. Ich würde mich nie trauen, so einen Flitzer auf Parkplätzen für Normalsterbliche abzustellen… und dann auchnoch so schief… ^^

    1. Naja, an der Stelle machts net viel aus ob die Kiste gerade oder schräg auf dem Parkstreifen steht. Ich glaube ich hätte da längs geparkt und drei Plätze belegt blos damit das Heck nicht in den Fahrstreifen ragt….

  4. Ooooooooooh ja. Der/Die hat Nerven…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.