Monat: Februar 2008

Der beste Freund

Ein Mann kommt ziemlich deprimiert in die Bar und bestellt einen dreifachen Scotch. Der Bartender gießt ihm den Drink ein und fragt dabei:”Das ist ein ziemlich starker Drink. Was ist denn los?” Der Mann stürzt den Scotch hinunter und sagt:”Ich komm nach Hause und finde meine Frau im Bett mit meinem besten Freund vor!” “Üble Geschichte” meint der Bartender und schenkt dem Mann einen zweiten dreifachen Scotch ein, “kein Wunder das Sie einen starken Drink brauchen. Der hier geht auf Haus. Was haben Sie denn dann gemacht?”
Der Mann leert auch das zweite Glas auf einen Zug, und beginnt dann zu erzählen:”Ich bin zu ihr hin gegangen, hab ihr gerade wegs ins Gesicht gesagt das wir miteinander fertig sind und sie ihre Sachen packen und verschwinden soll!” “Klingt sinnig, hätt ich wohl auch so gemacht” meint der Bartender, “aber was ist mit ihrem besten Freund?”

Der Mann holt tief Luft, und antwortet mit leicht glasigem Blick:”Ich bin zu ihm hingegangen, hab ihn fest im Nacken gepackt und laut gerufen BÖSER HUND!”

:mrgreen:

Updated: 26. Februar 2008 — 20:41

So, what are YOU doing for the next generation?

A very self-important university freshman attending a recent football game, took it upon himself to explain to a senior citizen sitting next to him why it was impossible for the older generation to understand his generation.
“You grew up in a different world. Actually, an almost primitive one,” the student said loud enough for many of those nearby to hear. “The young people of today grew up with television, jet planes, space travel, man walking on the moon and our spaceships have visited Mars. We have nuclear energy, electric and hydrogen cars, computers with light speed processing and…,” pausing to take another drink of beer.
The senior took advantage of the break in the student’s litany and said, “You’re right, son. We didn’t have those things when we were young. We invented them! Now, tell me, what are you doing for the next generation”?

The applause was resounding.