maobes phantastische welten

hinein... hindurch... und darüber hinaus!

Monat: April 2007

Umzug fertich… Helfer auch!

Welch Plackerei! Ich hatte Mich etwas verschätzt was die Menge des ganzen Krams anging, so das meine tapferen Helfer ganz schön schuften mussten 😳 😐 Es war

schweissig, schmerzig und langwierig.

Aber die alte Bude ist LEER und SAUBER und alles ist bewegt. Die Küche ist jetzt fast wieder fertig eingerichtet 🙂 Und mein Rücken ist im Arsch. Klingt anatomisch seltsam, fühlt sich aber auch genau so an …

Ich bedanke Mich hiermit ganz ganz ganz² doll bei:

Meiner Mom, POWERPAPPA(!), AK, Morgaine, Lord Nightsky, $LIEBLINGSEXKOLLEGIN und als besonderem Special Guest: Juergen! *thumbsup*

Danke das Ihr da wart und das es euch gibt, das Ihr euch geschunden und mit angepackt habt!

Ich werds wahrscheinlich nie wieder gutmachen können… 🙄

Zum Thema POWERPAPPA: Mein alter Herr hat sich gestern als absolutes TIER entpuppt! 😛 Der Mann geht auf die 70 zu und hat uns “junge Kerls” alle locker in die Tasche gesteckt! 😳 🙂 Wenn jemand gestern den Titel IRON MAN verdient hat, dann Er! 😯

Muchos Gracias, Daddy, DU hast uns gestern vorm Untergang bewahrt! 🙂

Notiz an Mich selber: BLOS NIMMER UMZIEHEN. 😉

Updated: 29. April 2007 — 20:25

Ford Fusion vs. Ford Mondeo

Ich hab Mir für die heisse Phase des Umzuges den Ford Fusion meiner Mom ausgeliehen. Ich selber fahre ja einen 97er Mondeo mit Fliesheck, und der lässt sich nicht so gut beladen wie der kastenförmige Fusion, der mit seiner niedrigen Ladekante meinem Rücken sehr entgegen kommt. Die Kiste ist richtig nett. Quadratisch praktisch gut und ausreichend Motorisiert um damit flott von A nach B zu kommen. Eine kompakte Mischung aus Mini-SUV, Kleinwagen und Van, der auf Fiestabasis läuft. Der Mondeo ist ein Riesenschlitten dagegen. Ich dachte in letzter Zeit öfters mal, Ich hätte das einparken verlernt. Jetzt merk Ich aber das meine Karre einfach so GROSS ist und durch das Fliessheck so böse unübersichtlich das Ich nach hinten einfach nix sehe und Mir daher immer einen Parkplatz suche in den Ich nicht rückwärts rein muss. Der Fusion hingegen fährt fast schon von alleine in die Parklücke und lässt sich sehr gut handhaben. Ein richtig feines Stadtauto. Leichtgängig und wendig. Ich wusste fast garnicht mehr was das für nen Spass macht was “kleines” zu fahren. Was Mich aber arg dran stört sind die Pedale. Ich hab ja alles, nur keine zierlichen Füsse 😉 Und daher hab Ich im Fusion neben der Kupplung keinen Platz für den linken Fuss. Ich muss diesen als vor oder unter das Pedal bugsieren, da Ich mit dem Knie sonst im Lenkrad häng. Auf die Dauer ist das also kein Auto für Mich 🙄 Ich schiele zur Zeit auf den neuen Focus, als potentiellen Nachfolger (wenns denn irgendwann mal soweit sein sollte…) für meinen Mondeo, da man beim Focus den Abstand der Pedale zueinander angeblich verändern kann. Das wäre bei meinen breiten Füssen sehr nützlich, da Ich bei solch engen Fussräumen wie im Fusion öfters mal Kupplung und Bremse zusammen erwische und Mir das im Mondeo auch schon passiert ist. Nicht sehr schön… 🙄 Aber das ist zur Zeit eh noch alles Spekulatius. Der Mondeo wird erstmal abbezahlt, und dann sollte er noch ein paar Jährchen laufen bevor Ich mir was anderes zu lege. Und was dann an Fahrzeugen auf dem Markt ist, steht eh noch in den Sternen…

Updated: 25. April 2007 — 21:28

Schwarz-Rot-Gold

Warum ist unsere Landesflagge eigentlich in den drei Farben Schwarz, Rot und Gold/Gelb gehalten?

Schwarz-Rot-Gold sind nach Artikel 22 Absatz 2 des deutschen Grundgesetzes die Farben der Flagge der Bundesrepublik Deutschland. Historisch sind diese Farben seit Anfang des 19. Jahrhunderts ein Symbol für Einigkeit, Recht und Freiheit.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Rot-Gold

Man könnte aber auch sagen:

Die Parteien haben SCHWARZE Konten.
Die Kommunen schreiben ROTE Zahlen.
Die Regierung ist nicht das GELBE vom Ei.

Updated: 23. April 2007 — 21:01
maobes phantastische welten © 2018 Frontier Theme