maobes phantastische welten

hinein... hindurch... und darüber hinaus!

Zitatsammlung: Seite 3

“Männer sind Kreaturen mit zwei Beinen und acht Händen.”
Jayne Mansfield, amerik, Schauspielerin (1933-1967)

“Ein Igel ist das Bild eines bewaffneten Friedens.”
Wilhelm Busch, dtsch. Maler (1932-1908)

“Solange der Nagel nicht trocken ist, ist eine Frau praktisch wehrlos.”
Burt Reynolds, amerik. Schauspieler (*1936)

“Wenn man einmal weiss, worauf alles ankommt, hört man auf, gesprächig zu sein.”
Johann w. v. Goethe, dtsch. Dichter (1749-1832)

“Politik ist die kunst, das Notwendige nicht am Massstab des eigenen Ehrgeizes zu messen.”
Franz J. Strauss, dtsch. Politiker (1915-1988)

“Die unheimlichste aller Erfindungen ist der Spiegel. Woher nehmen die Menschen nur den Mut da hineinzuschauen?”
Brendan Behan, irisch. Dramatiker (1923-1964)

“Die Zeitung ist die Konserve der Zeit.”
Karl Kraus, östr. Schriftsteller (1974-1936)

“Wenn der Mensch zuviel weiss, wird das lebensgefährlich. Das haben nicht erst die Kernphysiker erkannt, das wusste schon die Mafia.”
Norman Mailer, amerik. Schriftsteller (*1923)

“Der Streit, ob der Mann oder die Frau wertvoller sei, ist genauso müssig wie die Frage, was schwerer ist, ein Kilo Eisen oder ein Kilo Bettfedern.”
Andras Segovia, span. Gitarrenvirtuose (1893-1987)

“Erfolg hat nur der, der etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.”
Thomas A. Edison, amerik. Erfinder (1847-1931)

“Jeder Mensch ist ein Clown, aber nur wenige haben den Mut es zu zeigen.”
Charlie Rivel, span. Akrobat & Clown (1896-1983)

“Schon die Mathematik lehrt uns, das man Nullen nicht übersehen darf.”
Gabriel Laub, poln-tsch. Satiriker (*1928)

“Das schwierigste am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.”
Andre Maurois, franz. Schriftsteller (1885-1967)

“Wer keine üblen Gewohnheiten hat, hat wahrscheinlich auch keine Persönlichkeit.”
William Faulkner, amerik. Schriftsteller (1897-1962)

Updated: 17. April 2006 — 00:06

The Author

maobezw

Ich: liebe den Regen. Geniesse den Wind. Mag die Nacht. Freue mich auch mal über schlechtes Wetter. Bin nur ein Mensch.

Gefällts? U like very much? Kritik? Sags Mir in einem Kommentar :D

maobes phantastische welten © 2018 Frontier Theme
error: Content is protected !!