maobes phantastische welten

hinein... hindurch... und darüber hinaus!

Schlagwort: Teleobjektiv

Fotosafari September 2018

Ab und an geh Ich auf “Fotosafari”, d.h. Ich nehme Mir einfach die Kamera und dreh eine Runde um den Block, durch den Wald, die Stadt etc. Und schiesse was Mir so vor die Linse läuft bzw. ins Auge fällt. Oftmals ergeben sich dabei Motive die man einfach nicht planen kann, wie zum Beispiel die Libelle im Flug. Diese flinken fliegenden Jäger sind faszinierend zu beobachten, wie sie hakenschlagend durch die Luft sausen, aber gerade deshalb sauschwer zu fotografieren. Hier bewahrheitet sich der Spruch “Oh, du musst eine gute Kamera haben…”. Die Kombination aus Teleobjektiv und Sportbildautomatik ist für sowas von Bridgecams oder gar Kompaktkameras nicht zu schlagen, finde Ich. Ausserdem gehört Glück dazu. Eigentlich wollte Ich an diesem Tage eine andere Strecke gehen…

Perfektes Timing

Wäre ich nur zwei Minuten später heim gekommen hätte ich diesen grandiosen Ausblick von meinem Balkon aus verpasst.

Blutmond – Mondfinsternis 2015

Die Mondfinsternis 2015 war richtig toll. Es war eine kühle klare Nacht, anfangs fast taghell, dann dunkel genug das die Sterne richtig fett raus kamen. Dies ist das einzige Bild einer ganzen Serie das wirklich brauchbar geworden ist, aber Ich denke das reicht auch.

maobes phantastische welten © 2018 Frontier Theme
error: Content is protected !!