Schlagwort: Kündigung

Ein Kunde geht auf Nummer sicher

Manche Leute sind gründlich:

WIDERRUF DES VERTRAGES / RÜCKSENDUNG DER BESTELLUNG

Kundennummer: xxxxxxxx
Auftragsnummer: xxxxxxxxxx

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute habe ich die Annahme der der
Hardwarelieferung über GLS verweigert, sie werden
das Päckchen die nächsten Tage zurückerhalten.

Ich widerufe den Vertrag innerhalb der
zweiwöchigen Frist gemäß Widerrufsrecht in
Fernabsatzverträgen.

Den offiziellen Widerruf übersende ich Ihnen die
nächsten Tage noch per Einschreiben zu.

Net schlecht. Fehlt nur noch die notarielle Beglaubigung und schon können wir den Vertrag stornieren. Dann noch Presse informieren, damit es auch jeder mitbekommt! Dann gibts noch ne Urkunde mit Amtssiegel zum an die Wand hängen, im noblen Rahmen aus gebürstetem Aluminium. Und ´nen fetten Gedenkstein in der Firmenzentrale. Inschrift des Gedenksteins “Der erste der es schaffte”. Ich würde als Kunde die handgeklöppelte Stornierung auch noch bei Wikileaks hochladen. Nur für den Fall das die Stornierung verloren geht.

Hab ich was Vergessen? Ach so ja, DEN FEIERTAG!

…i cancelled my contract at oneandone, and all that i got was this lousy shirt! 😆