maobes phantastische welten

hinein... hindurch... und darüber hinaus!

Schlagwort: Aua

Was für eine Woche

Die erste Arbeitswoche nach dem Urlaub in Fauletanien ist vorbei. Und hat richtig reingehauen. Der Montag war so unglaublich anstrengend, das Ich nach Feierabend am liebsten alles hingeschmissen hätte. Anscheinend schlägt Mir der Stress (Beruflich wie Privat) auch wieder auf den Magen. Dieser rebelliert vor sich hin, Ich hab starkes Sodbrennen und U-Bahn im Bauch. Sehr fein. Ist lange her das Ich diese Problemchen hatte. Eigentlich wollte Ich am 1. Mai ja die Fr. Localwurst heimsuchen, aber die Gewerkschaft Magen-Darm hatte ja leider zum Streik aufgerufen 🙄 Ergo den 1. Mai im Bett mit lecker Kräutertee und Schonkost verbracht. So kann man auch abnehmen.

Gestern bring Ich mein Auto zum ATU zur TÜV-Prüfung. Das traurige Resultat: Achsmanschette und Radlager hinüber, muss erneuert werden, zzgl. diversem anderen Kleinkram der unbedingt gemacht werden muss (laut TÜV), obwohl es an der Fahrtauglichkeit und Verkehrssicherheit des Wagens NULL ändert. Scheiss Bürokratie! Den Temperaturfühler, den Ich letzten Sonntag hier schon verewigt habe, kann NUR eine Fachwerkstatt machen, weil der Discountschrauber nicht auf Anhieb sagen kann welche Teile genau defekt sind, und er “auf Verdacht” keine Ersatzteile bestellen darf, auf denen er dann womöglicherweise sitzen bleibt. Sehr toll. Natürlich müssen die Fahrwerkteile auch erst bestellt werden, so das Ich jetzt erstmal nur einen Mängelbericht erhalte, und dann in 4 Wochen zur Nachprüfung darf. Ich freu Mich ja so. Selber schrauben ist nicht, da mach Ich mehr kaputt als gut. Summasumarum bin Ich damit mal wieder am Ende meines Budgets angelangt. Irgendwie leb Ich in letzter Zeit nur noch zum Arbeiten und Rechnungen zahlen. Mal ein Bierchen im Pub oder gelegentlich ins Kino kann Ich mir diesen Monat jetzt wieder in die Haare schmieren. Und Besserung ist nicht in Sicht.

Soll Ich jetzt H4 beantragen damit Ich auch mal LEBEN kann?

Aber was soll Ich gross machen? Lachen ist hierzulande auch ein synonym für kotzen. Also trag Ichs mit einem grossen gelächter. Oder so.

maobes phantastische welten © 2018 Frontier Theme
error: Content is protected !!