Ganz schwartz und tigriert?

2 Sehr niedliche Kätzchen, einer der ganz schwartz ist und der anderer ist tigriert, suchen eine Pfegefamilie.

Kam eben per Rundmail in meine Firmeninbox.

Was, bei den Göttern von Kobol, ist “tigriert”? Hat man das dann mit einem Tigriereisen gemacht? Wollte man da vielleicht nicht eher “fritiert” schreiben? Und wie lange halten die sich? Bei -18°C sicher gut 6 Monate. Und was ist eine “Pfegefamilie”? Will Ich das eigentlich wirklich wissen? Und wie schwarz muss der einer sein das er “ganz schwartz” ist? Sicher ganz viel schwartzer als der anderer, oder?

😈

Updated: 23. Oktober 2007 — 15:31

The Author

maobezw

Ich: liebe den Regen. Geniesse den Wind. Mag die Nacht. Freue mich auch mal über schlechtes Wetter. Bin nur ein Mensch.

2 Comments

Add a Comment
  1. Tjo leider ist das einige Monate zu spät und die zweite Miez wird bald bei mir einziehen 🙂

  2. *rofl* Wie geil XD

    Wat is dann ne weiße Katze? Gebleicht? Mit Ace milde Bleiche, damits dem Katzerl nicht wehtut? :mrgreen:

    *pfegt dann mal weiter durchs Net*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.