maobes phantastische welten

hinein... hindurch... und darüber hinaus!

Neben- und Auswirkungen

Joa. Seit letzten Freitag nehm Ich Serotoninwiederaufnahmehemmer gegen den depressiven Schub. Das letzte mal hatte Ich das Zeug vor zwei Jahren und dieses mal ist die Wirkung deutlicher. Und besser! Zwar machen Mir die Nebenwirkungen (Schwitzen, leichtes Zittern, gähnen und leichter Ausschlag) etwas zu schaffen, aber Ich merke das da plötzlich eine gewisse Klarheit im Kopf ist. Das Ich mich nach der Schicht nicht mehr so KAPUTT fühle. Besser schlafen kann. Und auch im gesamten besser drauf bin.
Soweit so gut. Allerdings ist da noch eine Menge zu machen, auch wenn es Mich nervt das das alles so lange dauert.

The Author

maobezw

Ich: liebe den Regen. Geniesse den Wind. Mag die Nacht. Freue mich auch mal über schlechtes Wetter. Bin nur ein Mensch.

9 Comments

Add a Comment
  1. Was gibt man Dir denn gutes? Prima, wenns hilft. Auch wenn die Presse ja anderes weismachen wollte, aber da will ich mich nicht schon wieder drüber ärgern 😉
    Grüße
    Ulf

  2. Darf ich mal ganz unverfroren und aus purem eigenen Interesse fragen,

    a) ob man von dem Zeug (Antidepressiva, si?) abhängig wird.
    b) was passiert bzw muss passieren, bevor man sowas verschrieben kriegt? Also..ich schätz mal, einfach zum Arzt latschen und danach verlangen reicht wohl nicht aus..

    die Fragen sind auch definitiv ernst gemeint.

  3. @catweazle: Paroxedural. Glaub Ich. Ich guck zu Haus nochmal auf die Packung.

    @Revoluzzzer:

    a.: Hm, Ich denke süchtig kann man von allem werdem, wenn man die entsprechenden Vorraussetzungen mitbringt 😐 Da sollte aber der behandelnde Psycho-Doc beraten können.

    b.: hm, also Ich bin mit meinen Beschwerden erstmal zum Hausarzt, der Mich dann zum Psycho-Doc überwiesen hat, wo sich alles weitere dann ergab.

  4. @revoluzzer: AD machen nicht süchtig. Es sind auch keine Glückspillen. Es geht einem aber besser davon, aber kicken tun die nicht, und teilweise dauerts Wochen, bis sie wirken. Ich bin nur insofern abhängig davon, wie ein Diabetiker von seinem Insulin.

  5. Paroxedura heist das zeuch. Ohne L am Ende 🙄

    Und heute Abend wird ganz nach Plan die Dosis gesteigert. Für die nächsten 10 Tage. Ich bin gespannt… Party on, Wayne! 😐 😛

  6. Ohje, um “kicken” oder “Glückspillen” gings mir dabei auch nicht.
    (Mit derlei kenn ich mich zur Genüge aus und will damit nie wieder was zu tun haben. 😉 )

    JEdenfalls danke für die Info 🙂

  7. Party on, Garth !! :mrgreen:
    Schön wenn´s dir dadurch etwas besser geht.

  8. Die Party geht grad gut rund, Ich schwitz wie ein Schwein und meine reflexe sind erhöht 🙄

Schreibe einen Kommentar

maobes phantastische welten © 2018 Frontier Theme