Monat: November 2007

Herbststurm

Draussen rauscht der Sturmwind, brummt im Kamin, pfeifft in den Rolladenkästen und rüttelt am Haus. Eine melancholische Symphonie der Elemente. Wenn Ich von der Geräuschkulisse ausgehe, liegt draussen bereits ein halber Meter Schnee oder so. Ich lieg hier in meinem warmen Bett, den Laptop auf dem Bauch. Der Lichtschein der Leselampe bildet einen eigenen, kleinen Mikrokosmos. Obwohl Ich in einer Region mit gut 50.000 Einwohnern lebe, fühle Ich mich gerade ziemlich alleine. Irgendwie wird Mir bewusst, das meine Vorräte im Ernstfall vielleicht nur 72h lang halten. Wenn die Strom und Gasversorgung zusammenbräche sogar noch weniger. Wie fragil diese Zivilisation doch ist, in der wir leben… 🙄

…trotzdem isses gerade unglaublich gemütlich hier! 😉

Updated: 8. November 2007 — 23:10

Es dichtet nicht, aber es reimt sich!

…neulich, per ICQ… man sollte vielleicht zuerst das hier lesen

ins bett ich gehe jetzt, das haar ist wirr, der blick gehetzt…

drum sitzen wir den arsch uns breit bei stumpfsinn mit viel fröhlichkeit
der regen fiel und ich, ich lachte, als er sich in die hose machte
denn die welt ist rund / und ich ein blöder hund
jetzt bin ich WACH und du bist schuld

welch weisheit spricht aus deinen worten, selbst hier, und auch an andren orten

ich wurde gewzungen zu kommentieren / jetzt hat mein armes display schlieren / weil ich es voellig vollgespuckt / als ich vor lachen so gezuckt

die schlieren hindern dich am stieren, meist nennt man so was “Pixelfehler”, musst du halt zum displayhehler, dir ein neues display kaufen. ist das nicht zum haare raufen!?

die haare raufen, mein schoener schopf?? / da springt mir jedes haar vom kopf! / und ohne haar, wie seh ich aus? / wohin dann mit floh und laus??

ja, stimmt, dich so ohne haar, welch graus, ja wie sähe das denn aus? ganz plott und kahl, es wär ne qual, trautest dich nicht mehr aus dem haus! doch kommst du nicht mehr aus dem haus, ists auch nicht schlimm, dann sieht ja keiner deine glatze, doch für den zwergen ist es hart, ist es doch des zwergen eigenart, das er die frauen mag behaart…

ganz ohne haar und nur mit brille / da fehlt mir glatt der lebenswille / keine haare dicker po / und dummes grinsen sowieso

…die lyrische Unterhaltung wurde an diese Stelle aufgrund von beiderseitigen Lachkrämpfen jäh unterbrochen und nicht wieder aufgenommen. Vielleicht besser so… 🙂

Wie Ich soeben sehe gibt es das besser dokumentierte Original hier bei Frau Localwurst! 😀

Updated: 10. November 2018 — 14:54

Leise sterben…

Leise geh Ich sterben,
bette Mich zur ruh,
Horch! da trapsen die Erben!
Gehörst auch Du dazu?

Es tickt der Erbenzähler,
zählt rauf,
und rauf,
und rauf,
kaum gibt es was zu Erben,
schon schleichen sie zu Hauf!

Sie zanken sich und zetern,
um Milchgeschirr und Mops,
ein jeder will das beste Stück,
den fetten Klops vom grossen Glück.

Drum geh Ich LEISE Sterben,
dann kriegts auch keiner mit,
umspanne dann mein Sterbebett,
mit gelbem Absperrband,
zehn Schritt.

Ich stell ´nen Polizisten hin,
der hält sie Mir vom Leib,
wirst sehn!

Er steht dann da,
ganz gross und ernst,
und sagt zu jedem:

HIER GIBT ES NIX ZU ERBEN!
WEITER GEHN!
WEITER GEHN!

:mrgreen:

Updated: 6. November 2007 — 21:02

Wichtig und sehr dringend

Ich find es immer wieder belustigend, wenn hier Kunden aufschlagen, deren $PRODUKT nicht funktioniert, und sich erstmal ordentlich drüber aufregen das es nicht funktioniert. Die Mir dann eindringlich versichern, das sie die Website, den Internetzugang, den Server etc. pp. ganz dringend geschäftlich brauchen. Und die immer wieder das Argument “…mein Geschäft steht… ich hab verluste… kann nicht arbeiten” etc. pp. vorbringen.

Ist ja alles schön und gut.

Aber wenns SO wichtig ist, warum ruft man dann erst nach geschlagenen zwei Tagen bei uns an? 😛

Updated: 6. November 2007 — 12:42

Wie meinen?

sehen gehe Damme und herren ich habe eine frage.heut bin ich keine telfoniere nach china verbiedung.Bitt Antworten sie mich. MFG

😐

Also… dazu… fällt Mir nur folgender weise Spruch ein:

ich du du du schnazka bubublik! 🙄

Updated: 2. November 2007 — 15:46